Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am Dienstag, den 28.08.2018 gegen 20.00 Uhr wurde die Feuerwehr Rosbach zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei in die Dieselstraße zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Da sich einige Einsatzkräfte wegen der Vorbereitungen für die Verleihung der Ehrung zur „Feuerwehr des Monats“ am nächsten Tag bereits im Feuerwehrhaus aufhielten, konnte das erste Fahrzeug schon nach 2 Minuten ausrücken. Nach kurzer Zeit, trafen die Fahrzeuge vor dem Rettungsdienst ein.…

Weiterlesen

Atemschutzausbildung bei der Firma Erhatec

Als Ergänzung zur jährlichen Ausbildung der Atemschutzgeräteträger konnten wir auch dieses Jahr fünf Kameraden aus Rosbach und drei Kameraden aus Rodheim auf das Trainingsgelände der Firma Erhatec nach Breithülen entsenden. Dort fand ein 3-Tages Seminar für die Brandbekämpfung in einer holzbefeuerten Rauchdurchzündungsanlage (RDA) und in einem offenen System statt. Abfahrt war für die Teilnehmer am 24.5.2018 bereits um 5.00 Uhr vom Feuerwehrhaus Rosbach. Die Ausbildung begann um 9.00 Uhr mit…

Weiterlesen

„Feuer im Abschleppunternehmen“

Mit dieser Meldung alarmierte die Leitstelle Wetterau am Freitag, den 18.05.2018 die Feuerwehr Rosbach zu einer Einsatzübung. Um kurz nach 20.00 Uhr ertönten die digitalen Meldeempfänger und leiteten den Beginn der Übung ein. Bereits nach wenigen Minuten trafen das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) sowie der Einsatzleitwagen (ELW) an der Einsatzstelle ein. Auch die Kameraden aus Seulberg kamen mit ihrer Drehleiter (DLK) zur Unterstützung. Später waren insgesamt 40 Einsatzkräfte aus Rosbach sowie drei…

Weiterlesen

G-ABC Einsatz auf der Autobahn

Ausgelaufene Flüssigkeit und gelber Rauch sorgen für Vollsperrung der BAB 5… Als sich am Morgen des heutigen Mittwochs mehrere Autofahrer bei der Autobahnpolizei meldeten und angaben das auf der Bundesautobahn BAB 5 zwischen Abfahrt Friedberg und der Raststätte Wetterau in Fahrtrichtung Nord ein Kanister liegt, aus dem eine gelb dampfende Flüssigkeit ausgetreten war, benachrichtige die Polizei umgehend die zentrale Leitstelle des Wetteraukreises über den Vorfall. Diese alarmierte die Feuerwehren aus…

Weiterlesen

Kellerbrand in Ober-Rosbach fordert sechs Feuerwehren – Wohnhaus vorläufig unbewohnbar

Am Donnerstagmorgen gegen 09:00 Uhr des 26. Oktobers 2017 bemerkt die Bewohnerin einer Doppelhaushälfte in Ober-Rosbach plötzlich Rauch aus ihrem Keller, alarmiert die Feuerwehr über den Notruf 112 und verlässt sofort das Gebäude. Die zentrale Leitstelle des Wetteraukreises alarmiert daraufhin die Feuerwehren aus Rosbach, Rodheim und Ober-Wöllstadt sowie die Drehleiter aus Friedberg, den Kreisbrandinspektor und einen Rettungswagen mit dem Stichwort „Kellerbrand“.   Der Fahrzeugführer des ersten Löschfahrzeugs aus Rosbach stellt…

Weiterlesen