Neue Feuerwehrhelme – Investitionen in die Sicherheit der Rosbacher Einsatzkräfte

Die Stadt Rosbach schafft neue Feuerwehrhelme für ihre Einsatzkräfte an. Die alten Helme waren in die Jahre gekommen und konnten die modernen Sicherheitsanforderungen nicht mehr erfüllen. Eine gemeinsame Arbeitsgruppe aus Rosbacher und Rodheimer Einsatzabteilung hat sich über mehrere Monate mit der Neubeschaffung beschäftigt. Aus knapp 20 Modellen wurden am Ende vier in die engere Auswahl gezogen. Im Test unter realen Bedingungen wurden diese Helme verglichen und nach einem vorher festgelegten…

Gemeinsame Herbstabschlussübung der Jugendfeuerwehren

Am Samstag, den 19. Oktober 2019 fand die Herbstabschlussübung der Jugendfeuerwehren Rosbach und Rodheim zusammen mit der Jugendfeuerwehr Nieder- Wöllstadt und dem Jugendrotkreuz des DRK Friedberg statt. Um 10:00 Uhr wurden die Kinder und Jugendlichen durch das laute Heulen der Sirenen zu einer simulierten Explosion in einer der Lagerhallen des Unternehmens „Holzbau Ploner“ alarmiert. Sofort rückten sie in insgesamt zehn Fahrzeugen mit Blaulicht und Martinshorn zum Einsatz aus. Am Einsatzort…

Vermeidbare Rauchschäden durch falsche Taktik………….. müssen wir umdenken?!

Autor Dr. Markus Pulm referiert – Führungskräfte der Wetterauer Feuerwehren denken über alternative Einsatztaktik nach.   Am Samstag, den 24. August kamen in der Rosbacher Adolf-Reichwein-Halle Feuerwehrleute aus Rosbach v.d.Höhe, dem gesamten Wetteraukreis und weiterer befreundeter Feuerwehren zusammen, um einen Fachvortrag des Buchautors und stellvertretenden Leiters der Karlsruher Berufsfeuerwehr Dr. Markus Pulm zu hören. Auf Initiative des stellvertretenden Wehrführers der Wehr Rosbach – Sven Kaus – hatte die Wehrführerrunde beschlossen…

30 Jahre gemeinsame Freiheit – 30 Jahre Mauerfall

Unter diesem Motto fand am Samstag, den 10. August 2019 eine Festveranstaltung des Landes Hessen am Deutschen Feuerwehrmuseum in Fulda in Zusammenarbeit mit dem hessischen Ministerium des Innern und für Sport statt. Auch wir wurden mit unserem Wasserwerfer dazu eingeladen. So machten sich vier Kameraden der IG WAWE zusammen mit dem Oldtimer früh morgens auf den Weg nach Osthessen. Ausgestellt waren ebenfalls einige Fahrzeuge und Utensilien von Feuerwehr, Polizei und…

Satter Sound auf 2428 Metern

Er musste erst 50 Jahre alt werden, um zum ersten Mal mit einem Preis bedacht zu werden – und wurde auf Anhieb Vize-Weltmeister. Gemeint ist unser Feuerwehr-Oldtimer, Baujahr 1968, der einst als Wasserwerfer (WAWE) unter anderem an der Startbahn West zum Einsatz kam und später von unseren Kameraden zum Tanklöschfahrzeug umgebaut worden war. Seit rund 15 Jahren wird er von der IG WAWE um unseren Kameraden Bernd Donsbach liebevoll gehegt…