Bäume pflanzen für die Zukunft

„Wir pflanzen Eiche“ – unter diesem Motto veranstaltete die Stadt Rosbach zusammen mit Hessen-Forst, NABU und dem BUND am Samstag, den 06.04.2019 im Stadtwald oberhalb der „dicken Eiche“ eine Aktion zur Nachhaltigkeit unseres Waldes. Auch ein Teil der Jugendfeuerwehr war mit Betreuern dort vertreten. Bürgermeister Steffen Maar begrüßte alle Anwesenden, Revierförster Michael Knebel gab Tipps und Tricks zum Einsetzen der Jungbäume. Anschließend schnappte sich jeder einen Spaten und fing an,…

Weiterlesen

Viele Ehrungen und neue Investitionen

Am 22.03.2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Rosbach gegr. 1888 e.V. im Feuerwehrhaus statt. Nach den Berichten des 1. Vorsitzenden Tim Blecher und der Protokollführerin Eva-Maria Frank wurde durch die Kassenprüfer die einwandfreie Kassenführung des Kassierers gelobt und die Entlastung des Vorstandes beantragt. Es folgten zahlreiche Grußworte durch die Städtischen Gremien, bevor Tim Blecher die Ehrungen für verdiente und langjährige Mitgliedschaft vornehmen durfte. Insgesamt standen 44 Ehrungen…

Weiterlesen

Der Weg der Leben retten kann – Die Rettungsgasse

Die Freiwillige Feuerwehr Rosbach ist eine von 95 Autobahnfeuerwehren, die sich beim Land Hessen im Rahmen der Kampagne Rettungsgasse um die Förderung von zusätzlichen Heckaufklebern beworben haben. Im Zuge der Kampagne erhielt die Stadt vom Land Hessen einen Förderbescheid, womit zwei Großfahrzeuge der Wehr Rosbach beklebt werden konnten. Bei den Einsätzen auf der A5, zu denen die Freiwillige Feuerwehr Rosbach gerufen wird, tritt leider auch immer häufiger das Problem auf,…

Weiterlesen

Kettensägen Fortbildung der Rosbacher Wehren

Am Samstagmorgen, den 16.02.2019, kam eine kleine Gruppe der Rosbacher und Rodheimer Wehren zusammen, um den Umgang mit der Kettensäge im Rosbacher Wald zu üben und dabei die korrekten Fälltechniken zu festigen.   Das Wetter ist mit leichten Minusgraden am Morgen gegen 08:00 Uhr perfekt, die nötigen Gerätschaften wie Kettensägen, Schnittschutzkleidung und Werkzeug verladen und auch für die Verpflegung wurde gesorgt. So machten sich die sechs Feuerwehrleute auf den Weg…

Weiterlesen