Letzter Einsatz

H1 kleine Hilfeleistung (Türöffnung nach Gasaustritt) (74 -2022)

Datum: 29. September 2022
Alarmzeit: 12:31 Uhr
Alarmierungsart:
Art des Einsatzes: Hilfeleistung
Einsatzort: Rosbach, Kirchstraße
Dauer: 1 Stunde 39 Minuten

Weiterlesen

Jugendfreizeit 2022

Am Montag, dem 25.07.22 ging es für zahlreiche Jugendfeuerwehrmitglieder und deren Betreuer nach 2 Jahren Corona-Pause endlich wieder auf die jährliche Jugenfreizeit der Jugendfeuerwehr. Ziel war in diesem Jahr ein Ferienpark in Oosterhout (Niederlande). Nach ca. 5 Stunden Fahrt konnte endlich das Ferienhaus bezogen und die Verpflegung für die Woche besorgt werden. Nachdem wir den restlichen Montag zum Einleben nutzten, ging am Dienstag endlich der erste Programmpunkt los. Neben einer…

Information zur Gasflaschenlagerung

Uns erreichen Informationen, dass aus verschiedensten Gründen in Privathäusern, teilweise im Keller, Flüssiggasflaschen eingelagert werden. Wir möchten hier auf die nicht zu unterschätzende Gefahr hinweisen. Flüssiggas (ein Gemisch aus Propan und Butan) ist schwerer als Luft und kann sich bei unsachgemäßer Lagerung entsprechend in tiefer gelegenen Räumen ansammeln und ein explosives Gemisch bilden! Bereits ab ca. 1% Anteil in der Luft kann die sogenannte untere Explosionsgrenze erreicht sein! Deshalb: Lagern…

Oldtimerfreunde erfolgreich am Großglockner

Bereits am Fronleichnam-Wochenende veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Bruck an der Großglocknerstraße die nunmehr zehnte Feuerwehr-Oldtimer WM. Nach einem Jahr Zwangspause wegen Corona konnte man dieses Jahr die Oldtimer-WM wieder durchführen. Hierzu fanden sich dieses Jahr neun Kameraden der IG WAWE, welche mit dem Wasserwerfer und zwei privaten Feuerwehr-Oldtimern an der Rally teilnahmen. Erfreulich daran ist, dass sich in diesem Jahr auch viele junge Kameraden gefunden haben, die Spaß an der…

50 Jahre Jugendfeuerwehr Rosbach

Um ihr 50-jähriges Bestehen zu feiern, richtete die Jugendfeuerwehr Rosbach die sogenannten „Spiele ohne Grenzen“ für Mannschaften aus dem Wetterau- und Hochtaunuskreis aus. Elf teilnehmende Mannschaften sammelten in verschiedenen Disziplinen, wie Schwammweitwurf, Mülltonnenrennen oder Kistenstapeln Punkte für die Gesamtwertung. Am Ende stand der Sieger fest: die Mannschaft der Jugendfeuerwehr Kaichen schaffte es auf Platz eins. Den zweiten Platz erreichte die Jugendfeuerwehr Köppern und den dritten Platz die Mannschaft der Jugendfeuerwehr…