Feuerwehr Rosbach bildet sich zum Thema Vegetationsbrandbekämpfung fort – Mehr Körpereinsatz für weniger Wasserverbrauch

Am 20.08.2020 hatte die Freiwillige Feuerwehr Rosbach v.d.Höhe einen externen Ausbilder für eine praktische Ausbildungseinheit zum Thema Vegetationsbrandbekämpfung eingeladen. Dieses aktuelle Thema, was in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung für die Feuerwehren erlangt, wurde auf einem Stoppelacker in der Praxis geübt. Das Ziel war es, neue Ausrüstungsgegenstände zusammen mit dem richtigen Herangehen bei solchen Bränden in der Praxis von einem Experten anschaulich erläutert zu bekommen. Bisher setzen viele…

+++ ACHTUNG: BEVÖLKERUNGSINFORMATION +++

Am heutigen Donnerstag findet zwischen 18 – 21 Uhr eine Ausbildung zum Thema „Vegetationsbrände“ für die Einsatzkräfte der Wehr Rosbach statt. Im Rahmen dieser Ausbildung werden gezielt Brände auf einem Stoppelacker gelegt und anschließend durch die Einsatzkräfte bekämpft. Die genaue Lage kann der Karte entnommen werden.  

Heißausbildung bei Erhatec

Im wahrsten Sinne des Wortes „Heiß her“ ging es am 30 .September 2017 für 8 Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Rosbach und Rodheim zusammen mit Kameraden der Feuerwehren aus Bad Nauheim sowie der Werkfeuerwehr der Fa. Schott bei der Firma Erhatec in Breithülen. Thema des Tages war eine Schulung zur Anwendung des Löschmittelzusatz F500. Hierzu ging es in mehreren Durchgängen in einen holzbefeuerten Brandübungscontainer in dem die Kameraden mit schwerem Atemschutz ausgestattet…