+++ Verbrennen von pflanzlichen Abfällen nur im Ausnahmefall erlaubt! +++

— Wir bitten um Beachtung der Mitteilung der Stadtverwaltung! — Aus gegebenem Anlass wird darauf hingewiesen, dass das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen grundsätzlich nicht mehr zulässig ist. Pflanzliche Abfälle aus privaten Haushalten sind über die Biotonne, über kommunale oder kreiseigene Annahmestellen für Grünschnitt oder sonstige angebotene Sammlungen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger zu entsorgen, da eine Überlassungspflicht an den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger besteht. Hiervon ausgenommen ist nur eine Verwertung durch Eigenkompostierung (§ 17…

Weiterlesen

Rauchentwicklung in Lagerhalle

Brand einer Ladestation für Elektro-„Ameisen“ – ca. 45 Einsatzkräfte im Einsatz Als die Rosbacher und Rodheimer Bürger am Freitagmittag gegen 12:45 Uhr durch das mehrfache heulen der Sirenen aufgeschreckt wurden, waren die meisten Feuerwehrleute aus Rosbach und Rodheim bereits unterwegs zu den Feuerwehrhäusern. Kurze Zeit vorher hatte die Leitstelle des Wetteraukreises die Feuerwehr der Stadt Rosbach sowie die Feuerwehr Ober-Wöllstadt, die Drehleiter aus Friedberg, den Kreisbrandinspektor und einen Rettungswagen mit…

Weiterlesen

Atemschutzausbildung bei der Firma Erhatec

Als Ergänzung zur jährlichen Ausbildung der Atemschutzgeräteträger konnten wir auch dieses Jahr fünf Kameraden aus Rosbach und drei Kameraden aus Rodheim auf das Trainingsgelände der Firma Erhatec nach Breithülen entsenden. Dort fand ein 3-Tages Seminar für die Brandbekämpfung in einer holzbefeuerten Rauchdurchzündungsanlage (RDA) und in einem offenen System statt. Abfahrt war für die Teilnehmer am 24.5.2018 bereits um 5.00 Uhr vom Feuerwehrhaus Rosbach. Die Ausbildung begann um 9.00 Uhr mit…

Weiterlesen

„Feuer im Abschleppunternehmen“

Mit dieser Meldung alarmierte die Leitstelle Wetterau am Freitag, den 18.05.2018 die Feuerwehr Rosbach zu einer Einsatzübung. Um kurz nach 20.00 Uhr ertönten die digitalen Meldeempfänger und leiteten den Beginn der Übung ein. Bereits nach wenigen Minuten trafen das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF) sowie der Einsatzleitwagen (ELW) an der Einsatzstelle ein. Auch die Kameraden aus Seulberg kamen mit ihrer Drehleiter (DLK) zur Unterstützung. Später waren insgesamt 40 Einsatzkräfte aus Rosbach sowie drei…

Weiterlesen

Dachstuhlbrand und ein brennender PKW

Gleich zwei mal alarmierte die Leitstelle Wetterau innerhalb kürzester Zeit am Donnerstag den 07.06.2018 die Feuerwehr Rosbach. Zuerst hieß es „Dachstuhlbrand in Rodheim“, kurz nach dem ein Starkregen am frühen Nachmittag über die Wetterau hinweg zog. Allerdings stellte sich bereits bei der Erkundung durch die Feuerwehr Rodheim heraus, dass es sich hier lediglich um einen sehr stark rauchenden Schornstein handelte. Als die Kameraden noch am Feuerwehrhaus nach dem Einsatz zusammenstanden,…

Weiterlesen