Einsatznummer: 59 – 2017
Datum: 29. September 2017
Alarmzeit: 13:42 Uhr
Art: Hilfeleistung
Einsatzort: BAB 5, FR Kassel
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20, GW – Logistik


Einsatzbericht:

Auf der BAB 5 wurde in Fahrtrichtung Norden ein Auffahrunfall, vermutlich durch einen Spurwechsel verursacht.

Dabei wurden mehrere Autos beschädigt und die Insassen leicht verletzt.

Durch „Gaffen“ kam es auf der Gegenfahrbahn zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Ein Fahrzeug fuhr auf ein langsam fahrendes Fahrzeug auf. Der Fahrer des vorderen Fahrzeugs wurde dabei schwer verletzt.

Durch die Feuerwehr wurden beide Fahrtrichtungen abgesichert und die auslaufenden Betriebsstoffe aufgenommen.

 

Bericht Hessenschau: http://www.hessenschau.de/panorama/zwei-schwere-unfaelle-auf-a5-bei-friedberg,kurz-a5-zwei-schwere-unfaelle-100.html