H1 kleine Hilfeleistung (Unterstützung Rettungsdienst nach Verkehrsunfall)

Wir wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach einem Verkehrsunfall auf die BAB5 in nördliche Richtung alarmiert. Vorangegangen war ein Alleinunfall eines PKW am Baustellenbeginn. Leider kam für den Fahrer des PKW jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Wir unterstützten den Abschleppdienst nach Abschluss der Unfallaufnahme durch einen Gutachter beim Aufrichten des PKW und stellten über die gesamte Einsatzdauer den Brandschutz sicher.   Presseberichte: HessenschauFFH

H1 kleine Hilfeleistung (Unterstützung Rettungsdienst)

Am Nachmittag benötigte der Rettungsdienst Unterstützung bei einem medizinischen Notfall in der Feldgemarkung zwischen Nieder-Rosbach und Rodheim. Ein Fahrradfahrer stürzte und benötigte medizinische Hilfe. Da sich der Unfallort in unwegsamen Gelände in der Feldgemarkung befand, konnte der alarmierte Rettungswagen die Einsatzstelle nicht erreichen. Wir unterstützten den Rettungsdienst beim Erreichen der Einsatzstelle und der Erstversorgung des Patienten vor Ort. Der Patient wurde nach der Erstversorgung mit dem ebenfalls alarmierten Rettungshubschrauber in…

F WALD 1

Wir wurden am Nachmittag in den Stadtwald alarmiert, da mehrere Anrufer eine Rauchentwicklung meldeten. Nach intensiver Suche mit mehreren Fahrzeugen am Boden und dem Rettungshubschrauber Christoph 2 aus der Luft wurden Asphaltierarbeiten auf der Bundesautobahn 5 als Ursache der Rauchentwicklung vermutet. 

H Transport RTH-Besatzung

Die Feuerwehr Rosbach wurde angefordert, um die Rettungshubschrauberbesatzung zum Einsatzort zu transportieren. Der Einsatz konnte abgebrochen werden.