H1Y Person in Notlage

Während der laufenden Unwettereinsätze wurden wir von der Leitstelle informiert, dass es auf der Autobahn zu einem Notfall in der Baustelle in Fahrtrichtung Süd gekommen ist. Sofort wurde ein Teil der Fahrzeuge aus den Unwettereinsätzen heraus gelöst und fuhr den Bereitstellungsraum an der Autobahnauffahrt Friedberg an, da sich die Einsatzstelle in Fahrtrichtung Süd befindet, für die die Feuerwehr Bad Nauheim primär zuständig ist.  In der Baustelle stand in einer Senke…

H KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall

Nach einem Auffahrunfall zwischen zwei LKW und einem PKW auf der rechten Spur war ein LKW-Fahrer noch in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die erste Meldung, dass mehrere Personen eingeklemmt waren, bestätigte sich glücklicherweise vor Ort nicht. Durch die Feuerwehr musste der Fahrer mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden, sowie die verkeilten Fahrzeuge auseinandergezogen werden. Weiterhin wurden die Batterien abgeklemmt und die Fahrzeuge gegen Wegrollen gesichert. Die Fahrbahn wurde grob gereinigt und bei…

F1 PKW-Brand/Verkehrsunfall

Nach einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen, hat ein Fahrzeug die Leitplanke durchbrochen und ist die Böschung heruntergestürzt. Erste Meldungen, dass ein Fahrzeug brenne oder Personen im Fahrzeug eingeklemmt seien, bestätigten sich nicht. Durch die Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert, die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden aufgenommen und die Fahrbahn grob gereinigt. Durch den Einsatz einer Drohne zur Unfallaufnahme zögerte sich die Einsatzdauer hinaus. “…

H KLEMM 1 Y

Ein Sprinter ist in die Ladefläche eines LKW gefahren. Der Beifahrer war im Fahrzeug eingeklemmt, konnte jedoch schon durch den Rettungsdienst betreut werden. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. LKW und Sprinter wurden mittels mechanischer Zugeinrichtung getrennt, der Beifahrer mit Hydraulischem Gerät aus dem Fahrzeug befreit und an den Rettungsdienst übergeben.

H Gefahr 1 – Gefahrgutaustritt

Durch einen Mitteiler wurde ein circa 10-15 Liter großer, dampfender, auf dem Seitenstreifen liegender, Kanister gemeldet. Vor Ort konnte der dampfende Kanister aufgefunden werden. Es handelte sich um einen 5 Liter großen Kanister, der durch den Sturz von einer LKW-Ladefläche beschädigt wurde. Es lief eine geringe Menge Gefahrgut aus. Durch einen Trupp unter Atemschutz konnte der Kanister geborgen und transportbereit gemacht werden. Die Fahrbahn wurde anschließend gereinigt.