Einsatznummer: 74 – 2018
Datum: 13. Dezember 2018
Alarmzeit: 13:45 Uhr
Art: Hilfeleistung
Einsatzort: BAB 5, FR -> Nord
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: Kommandowagen, HLF 20, TLF 20/45, GW – Logistik


Einsatzbericht:

Nach einem Auffahrunfall zwischen zwei LKW und einem PKW auf der rechten Spur war ein LKW-Fahrer noch in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die erste Meldung, dass mehrere Personen eingeklemmt waren, bestätigte sich glücklicherweise vor Ort nicht.

Durch die Feuerwehr musste der Fahrer mit hydraulischem Rettungsgerät befreit werden, sowie die verkeilten Fahrzeuge auseinandergezogen werden.

Weiterhin wurden die Batterien abgeklemmt und die Fahrzeuge gegen Wegrollen gesichert.

Die Fahrbahn wurde grob gereinigt und bei Einsatzabschluss an die Polizei übergeben.

Die Fahrbahnreinigung wurde durch die Autobahnmeisterei übernommen. Während der gesamten Zeit musste die Autobahn voll gesperrt werden.

 

Hessenschau: https://www.hessenschau.de/panorama/langer-stau-auf-a5-nach-unfaellen-bei-frankfurt-und-friedberg,a5-unfall-146.html

Pressemeldung Polizei: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43647/4142946