Einsatznummer: 68 – 2017
Datum: 15. November 2017
Alarmzeit: 10:04 Uhr
Art: Hilfeleistung
Einsatzort: BAB 5 -> FR Nord, km 470,6
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: HLF 20, GW – Logistik


Einsatzbericht:

Durch einen Mitteiler wurde ein circa 10-15 Liter großer, dampfender, auf dem Seitenstreifen liegender, Kanister gemeldet.

Vor Ort konnte der dampfende Kanister aufgefunden werden.

Es handelte sich um einen 5 Liter großen Kanister, der durch den Sturz von einer LKW-Ladefläche beschädigt wurde. Es lief eine geringe Menge Gefahrgut aus.

Durch einen Trupp unter Atemschutz konnte der Kanister geborgen und transportbereit gemacht werden.

Die Fahrbahn wurde anschließend gereinigt.