Einsatznummer: 66 – 2020
Datum: 6. Dezember 2020
Alarmzeit: 21:01 Uhr
Art: Hilfeleistung
Einsatzort: Rodheim, Riedstraße
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: Kommandowagen, Einsatzleitwagen, HLF 20, GW – Logistik, MTW


Einsatzbericht:

Wir wurden heute Abend gemeinsam mit den Kameraden aus Rodheim sowie einigen Sonderkomponenten für Gefahrgut aus Bad Nauheim, Friedberg, Bad Vilbel und dem Rettungsdienst zu einem Gefahrguteinsatz nach Rodheim alarmiert.

In einer Küche ist ein mit Quecksilber gefülltes Thermometer zerbrochen. Wir unterstützten die Rodheimer Kameraden mit der Informationsbeschaffung zu dem ausgetretenem Gefahrstoff, die Rodheimer Kameraden nahmen das Quecksilber mit einem Quecksilbersammler auf und haben zum Abschluss noch mit Prüfröhrchen die Raumluft aus Schadstoffkonzentration gemessen.

Hier der Bericht der Feuerwehr Rodheim.