F2 Rauchentwicklung aus Gebäude

Wir wurden am frühen Sonntagmorgen in die Ober Rosbacher Altstadt alarmiert. Vor Ort brannte ein Zimmer im 1. Obergeschoss in voller Ausdehnung. Obwohl das Feuer zügig gelöscht war und das Löschwasser mittels I-Sauger aus dem Gebäude gebracht wurde, sog sich die Lehmdecke mit Wasser voll. Es wurde ein Statiker zur Einsatzstelle beordert, der die Statik des Hauses begutachten sollte. Im Anschluss übernahm das THW Friedberg die Einsatzstelle und sicherte das…

F3 Brand in Sondergebäude

In der Nacht vom 13. zum 14. November kam es außerhalb von Ockstadt zu einem Vollbrand einer Maschinenhalle. Wir unterstützten die Kameraden der Feuerwehr Friedberg mit unserem TLF 20/45 bei der Sicherstellung der Wasserversorgung an der Einsatzstelle. Im Laufe des Einsatzes wurde die eingestürzte Halle von einem Bagger auseinander gezogen, um noch vorhandene Glutnester ab zu löschen.   Einsatzbericht der Feuerwehr Friedberg Presseberichte: Wetterauer Zeitung FFH  

H1 kleine Hilfeleistung

Wir wurden mit einer Kleinalarmschleife zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Ober Rosbacher Altstadt alarmiert. Vor Ort wurde eine Person über die ebenfalls mit alarmierte Drehleiter der Feuerwehr Friedberg aus dem ersten Obergeschoss gerettet. Somit mussten wir nicht weiter tätig werden.

F2 Rauchentwicklung aus Gebäude

Vor Ort wurde ein Küchenbrand festgestellt. Diese wurde durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz einem C-Rohr gelöscht. Anschließend wurde die Wohnung belüftet. Presseportal: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43647/4179389

F2 Kaminbrand

Es wurde ein Kaminbrand gemeldet. Der Brand wurde durch die Kameraden aus Rodheim bereits gelöscht. Die Wehr Rosbach konnte ohne tätig zu werden abbrechen und zur Weihnachtsfeier zurückkehren.