H Gefahr 1 – Gefahrgutaustritt klein

Die Nacht endete für unsere Kameraden sehr früh. Wir wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Rosbacher Gewerbebetrieb alarmiert. Noch auf der Anfahrt wurde das Einsatzstichwort von „ausgelöste Brandmeldeanlage“ auf „Gefahrgutaustritt klein“ hochgestuft, da eine ammoniakbetriebene Kühlanlage für den Alarm verantwortlich war und der beißende Geruch von Ammoniak wahrnehmbar war. Da das Ausmaß noch nicht bekannt war, wurden umgehend die Kameraden der Feuerwehr Rodheim, der Gerätewagen Messtechnik aus Friedberg, der…

F2A Mittelbrand größerer Ausdehnung

Wir wurden am späten Abend gemeinsam mit der Drehleiter aus Friedberg, der Brandschutzaufsicht und einem Rettungswagen zu einer starken Rauchentwicklung aus einem Werkstattgebäude ins Rosbacher Gewerbegebiet alarmiert, nachdem Anwohner einen Knall wahrgenommen hatten. Die ersten eintreffenden Kräfte konnten diese Meldung bestätigen. Da das Gebäude verschlossen war und von außen nicht ersichtlich war, was genau im Inneren brennt und wie weit sich der Brand bereits ausgebreitet hat, wurden umgehend die Kameraden…

F2A Kellerbrand

Zum ersten Einsatz im neuen Jahr wurden wir zu einem Kellerbrand nach Nieder-Rosbach alarmiert. In einem Keller geriet ein Wäschetrockner in Brand. Die Bewohner hatten bis zu unserem Eintreffen bereits das Gebäude verlassen. Ein Trupp löschte den Brand unter schwerem Atemschutz und brachten den Trockner ins Freie. Parallel dazu wurde ein Überdrucklüfter in Stellung gebracht, um den Rauch aus dem Gebäude zu blasen.

F2 Rauchentwicklung aus Gebäude

Wir wurden heute morgen mit der Drehleiter aus Friedberg zu einem gemeldetem Kellerbrand nach Ober-Rosbach alarmiert. Über Funk wurden wir in Kenntnis gesetzt, dass sich noch Personen in dem Gebäude aufhalten. Daher wurden die Feuerwehren aus Rodheim, Ober- und Nieder-Wöllstadt mit weiteren Atemschutzgeräteträgern sowie weitere Rettungswagen nachalarmiert. Bei Eintreffen des ersten Rosbacher Fahrzeuges zeigte sich die Kellerwohnung verschlossen. Es musste gewaltsam die Wohnung geöffnet werden, um die sofortige Menschenrettung mit…

H Gefahr 1 Gefahrgutaustritt klein

Wir wurden heute Abend gemeinsam mit den Kameraden aus Rodheim sowie einigen Sonderkomponenten für Gefahrgut aus Bad Nauheim, Friedberg, Bad Vilbel und dem Rettungsdienst zu einem Gefahrguteinsatz nach Rodheim alarmiert. In einer Küche ist ein mit Quecksilber gefülltes Thermometer zerbrochen. Wir unterstützten die Rodheimer Kameraden mit der Informationsbeschaffung zu dem ausgetretenem Gefahrstoff, die Rodheimer Kameraden nahmen das Quecksilber mit einem Quecksilbersammler auf und haben zum Abschluss noch mit Prüfröhrchen die…